Schützenfest-Samstag

Auch in diesem Jahr konnte Oberst Dirk Schmidt wieder zahlreiche Schützen für ihre langjährige Mitgliedschaft auszeichnen.

 

 

Für seine Verdienste um die Bruderschaft Julian Taschinski mit dem Verdienstorden der Bruderschaft ausgezeichnet. 

 

Nach den Ehrungen im Festzelt wurde zum Zapfenstreich angetreten. Wieder einmal konnten die Schützen und Zuschauer einen hervorragend vorgetragenen Zapfenstreich vom Tambourkorps und Musikverein Frohsinn erleben.

Im Anschluss an den Zapfenstreich verlieh Bezirksschießmeister Robert Lohkemper das Ehrenkreuz des Sportes in Bronze an Karsten Steffensmeier und Christian Schulte.

Für ihre Verdienste um die Bruderschaft zeichnete Oberst Dirk Schmidt Mario Neumann, Michael Pingel und Dirk Pöner mit dem Silbernen Verdienstkreuz aus. Nun übergab er das Wort an den stellv. Bezirksbundesmeister Matthias Kemper. Nach kurzen Grußworten rief er Burkhard Langehenke nach vorn. Dieser hat sich in den letzten Jahren um die Bruderschaft verdient gemacht und wurde mit dem Hohen Bruderschaftsorden geehrt.

 

Nach dem Eröffungstanz des Königspaares und des Hofstaates wurde unter den Klängen der Tanzband Harmonie Boke bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

 

>>> Bildergalerie

Zurück